Verein

Aufbauende Landwirtschaft e.V.

Anliegen des Vereins Aufbauende Landwirtschaft e.V. ist es, zu einer klimaresilienten, biodiversitätsfördernden und sozial gerechten Landnutzung beizutragen.

Über Symposien, Webinare und weitere Veranstaltungen auf nationaler und internationaler Ebene fördern wir die Wissensvermittlung und Vernetzung der unterschiedlichen Akteur*innen aus land- und forstwirtschaftlicher Praxis, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft.

Einen Schwerpunkt bildet dabei die Unterstützung von Praktiker*innen, die die Methoden der Ressourcen aufbauenden Agrikultur umsetzen wollen.

Die Zusammenhänge und gegenseitige Beeinflussung von Landnutzungsmethoden, der Atmosphäre (Wasserkreisläufe und CO2-Speicherung) und nicht zuletzt der Gesundheit des Menschen möchten wir mit unserer Arbeit aufzeigen und auf diese Weise notwendige Veränderungen ermöglichen.

Der Verein wurde am 22. Juni 2021 mit Sitz in Kreßberg gegründet.

Satzung

Gründungsmitglieder

Stefan Schwarzer, Vorstandsvorsitzender

Manuel Nagel,
stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Maya Heilmann
Sebastian Heilmann
Roman Huber
Martina Jacobson
Burkhard Kayser
Helene Urbain